SEO Suchmaschinenoptimierung

Die wichtigsten Fragen zu SEO Suchmaschinenoptimierung

Was ist SEO?

SEO ist die Abkürzung für „Search Engine Optimization“, zu Deutsch Suchmaschinenoptimierung. Darunter versteht man alle Maßnahmen, um Webseiten, Online Shops, Blogs, Social Media Seiten und anderen Content auf höhere Plätze bei Suchmaschinen wie Google zu bekommen.

SEO ist Teil von Suchmaschinenmarketing, das auch z. B. bezahlte Ads in Suchmaschinen wie Suchmaschinenwerbung durch Google Adwords beinhaltet.

Das Ziel von SEO ist a) mit relevanten Keywords ein gutes Ranking bei Google zu erreichen und b) für den Nutzer bzw. Suchenden einen Mehrwert zu bieten, damit dieser die Darstellung auch attraktiv findet und darauf klickt.

Wer braucht SEO? Wie wichtig ist SEO wirklich?

Eine durchaus häufige Frage, da man sich oft nicht bewusst ist, in welchem konkreten Ausmaß die Suchmaschinenoptimierung von Nutzen für das eigene Projekt sein kann. Die Antwort darauf ist natürlich, dass grundsätzlich jedes Online Projekt von gutem SEO profitiert, daher auch für jede Art von Website bzw. Produkt oder Dienstleistung von Wert ist.

Natürlich muss man nach einer entsprechenden Suchmaschinenanalyse entscheiden, ob und in welchem Umfang es sich lohnt z. B. bei einem stark umkämpften Keyword, Nischenprodukten oder speziellen Dienstleistungen in SEO zu investieren – aber selbst solche Leistungen haben ihr Zielpublikum, welches danach sucht.

Zusammengefasst: Jeder kann gutes SEO gebrauchen, aber zuerst sollte immer analysiert werden, um danach zu entscheiden in welchem Umfang SEO sinnvoll ist.

Warum braucht man eine Suchmaschinenanalyse?

Selbst wenn bereits bekannt ist, dass eine Website nur schlecht für Suchmaschinen optimiert und damit schwer auffindbar ist, stellt eine Suchmaschinenanalyse immer den ersten notwendigen Schritt dar.

Eine Suchmaschinenanalyse gibt nicht nur über den Optimierungsgrad der Website bzw. das aktuelle Ranking Aufschluss, sondern umfasst auch so wichtige Dinge wie das Ranking von Mitbewerbern, welche Keywords überhaupt relevant sind und warum eine Website so schlecht rankt und daher nicht bei Google auffindbar ist (siehe auch SEO Suchmaschinenanalyse). Letztendlich wird auch die Frage beantwortet, in welchem Umfang SEO eingesetzt werden sollte.

Was bringt SEO?

Egal ob neue oder bereits lange bestehende Websites: Professionelles und nachhaltiges SEO verschafft Ihnen den entscheidenden Vorteil sich gegenüber Mitbewerbern durchzusetzen und Ihre Leistungen und Dienste einem großen Publikum aufgrund hoher Rankings anzubieten. Wie im ersten Punkt erwähnt, erfüllt gutes SEO aber nicht nur den Zweck hohe Rankings zu erlangen, sondern diese auch attraktiv zu gestalten, sodass ein Suchender auch dazu angeregt wird, die Website auch tatsächlich zu besuchen.

Auch wenn das Ziel meist darin besteht, hohe Rankings für den Webseiten-Betreiber zu erzeugen, so sollte man nicht für Suchmaschinen optimieren, sondern für den Nutzer. Eine gut optimierte Webseite ist also nicht nur für die Suchmaschinen wie Google & Co von Relevanz, sondern bietet vor allem den Besuchern einen entsprechenden Mehrwert – genau das wird von Suchmaschinen berücksichtigt und belohnt.

Warum kann ich meine Website nicht selbst optimieren?

SEO ist eine eigene Disziplin, die viel und vor allem langjährige Erfahrung benötigt sowie die ständige Bereitschaft sich weiterzuentwickeln und stets laufende Veränderungen und Entwicklungen zu berücksichtigen.

Wir beraten auch Personen und Firmen, die bereits viel Erfahrung im Online Bereich haben. Hier macht es durchaus Sinn nach einer SEO Analyse gemeinsam eine Strategie zu entwickeln, die man auch gemeinsam umsetzt und zu einem späteren Zeitpunkt vom Kunden selbstständig weitergeführt wird.

Unserer Erfahrung nach fehlt aber selbst erfahrenen Personen die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung bzw. genügend (langjährige) Erfahrung, um professionelles SEO durchzuführen, um letztendlich gewinnbringend Nutzen zu ziehen. Neben fehlender Erfahrung würde alleine die Zeit, die man investieren müsste, die Kosten eines SEO Experten wahrscheinlich um ein vielfaches übersteigen.

Warum ist Content Marketing im SEO wichtig? Erstellen Sie auch Content?

Content Marketing ist ein wichtiger Teil im Suchmaschinenmarketing. Dabei geht es nicht bloß darum, vorhandenen Content gut einzusetzen, sondern hochwertigen Content auf höchstem Niveau in optimierter Form umzusetzen. Dabei spielt z. B. auch die Usability ein Rolle, die für die Suchmaschinenoptimierung eine Relevanz hat.

Wir verfügen als Agentur über entsprechende Ressourcen und Partner, hochwertigen Content bzw. Texte in den verschiedensten Bereichen zur Verfügung zu stellen, unterstützen somit unsere Kunden bei dieser durchaus anspruchsvollen Aufgabe. So sind wir auch in der Lage einen Blog mit hochwertigem Content bzw. Text zu betreiben und somit zur Steigerung der Sichtbarkeit wesentlich beizutragen. Fragen Sie uns, wir gestalten und erstellen Content für Unternehmen aus den verschiedensten Bereichen.

Wie lange dauert SEO?

Das hängt völlig vom Projekt ab und kann pauschal nicht beantwortet werden. So ist es z.B. möglich, eine OnPage Optimierung an einer bestehenden Website durchzuführen, oder aber ein Projekt langfristig zu begleiten. Weiters hängt die Dauer von Google Suchmaschinenoptimierung auch von zusätzlichen Faktoren wie aktuelle Rankings, Wettbewerbsintensität, welcher Content zur Verfügung steht und natürlich dem angestrebten Ziel ab.

Grundsätzlich gilt: Gutes und vor allem nachhaltiges SEO braucht Zeit. Auch wenn man durchaus mit ersten Maßnahmen schnell nach oben gelangen kann, so sollte man je nach den gesetzten Zielen mindestens mit 2-6 Monate rechnen.

SEO Agentur Böck & Partner

Sie möchten Ihre Website auf Suchmaschinentauglichkeit prüfen lassen? Sie benötigen ein Suchmaschinenoptimierungskonzept? Sie möchten, dass Ihre Website für Suchmaschinen professionell optimiert ist und durch ein gutes Ranking profitieren? Kontaktieren Sie uns für ein SEO Angebot, wir beraten Sie individuell:

JETZT ANFRAGEN

| Böck & Partner