Website Erstellung Ratgeber

Webseiten Erstellung: 7 Regeln für eine professionelle Webseite

Website Erstellung Ratgeber

Immer wieder werden wir von Kunden gefragt, was nun wirklich für die Erstellung einer professionellen und erfolgreichen Website notwendig ist.

Ob Neuerstellung oder Relaunch – eine erfolgreiche Webseite kann einfach nicht im Handumdrehen erstellt werden. Entsprechende Grundsteine, auf die eine künftig professionelle Webseite aufbaut, werden bereits vor dem Projektstart gesetzt.

Wie Sie zu Ihrer optimalen Webseite kommen, und wie Sie von potentiellen Kunden auch bei Google gefunden werden, lesen Sie im folgenden Ratgeber:

Planung und Konzeption einer Webseite

Wie jedes erfolgversprechende Projekt beginnt auch die Erstellung von Webseiten mit der Planung. Es gilt festzulegen welche Zielgruppe angesprochen werden soll, welche Text- und Bildsprache verwendet wird, in welcher Tiefe Inhalte kommuniziert werden – und selbstverständlich wie das Design erscheinen soll.

Zu allen Punkten gilt es auch bestehende Unternehmens-Vorgaben zu berücksichtigen. Grundlagen alles verbindender Funktionalität werden ebenfalls bereits mit dem Projektbeginn definiert. Dazu gehört für uns z. B. eine SEO-Analyse, um die zu erstellende Website optimal für Suchmaschinen zu optimieren und bereits vor der Erstellung den Grundstein für eine gute Auffindbarkeit bei Google zu legen.

Das passende Content Management System

Jede moderne Website verfügt über ein entsprechendes Content Management System (CMS), welches die Basis für ein professionelle Homepage bildet. WordPress, Typo3, Joomla oder Contao: Jedes CMS hat Vor- und Nachteile. Doch welches CMS eignet sich für welches Projekt?

Diese Frage ist sowohl für die Erstellung von kleineren als auch komplexen Websites von entscheidender Bedeutung. Es macht wenig Sinn, für eine Website mit einem Seitenumfang von 10 Seiten Typo3 als CMS einzusetzen, wenn der Website-Betreiber keinerlei Erfahrung mit Typo3 hat.

Es ist daher notwendig, vor dem Beginn der Arbeiten zu evaluieren, welches CMS sich am besten für das Projekt eignet. Für kleinere bis mittelgroße Websites würde sich unserer Erfahrung nach WordPress empfehlen, zumal der Umgang damit auch für Laien einfach ist. Als WordPress Agentur achten wir allerdings auch darauf, die WordPress Installation in Hinblick auf Sicherheit zu optimieren. Für große Website-Projekte mit z.B. Mehrsprachigkeit sowie einer hohen Skalierbarkeit und Benutzergruppen würde sich Typo3 hervorragend eignen.

Als Webdesign-Agentur empfehlen und sprechen wir mit dem Kunden genau ab, welches CMS sich am besten für das Projekt eignet. Damit sind Sie vor bösen Überraschungen abgesichert und haben in Zukunft viel Freude in der Arbeit mit Ihrer Website.

SEO optimierte Website

Nach wie vor gibt es eine ganze Reihe an Agenturen, die bei einer Neugestaltung vollständig die Suchmaschinenoptimierung ausblenden. Auch wen SEO eine eigene Disziplin darstellt und keine Einmalaktion ist, so ist es jedoch notwendig, gleich beim Aufbau einer neuen Website die Suchmaschinenoptimierung zu berücksichtigen. Hierbei würde man zuerst eine SEO-Analyse durchführen, bevor man mit der SEO-Optimierung beginnt.

Beachtet man obiges, hat man in Zukunft eine hervorragende Ausgangsbasis für professionelles SEO. Selbst wenn man nicht vor hat, intensives SEO für die Website zu betreiben, so lohnt es sich in jeder Hinsicht, bei der Neuerstellung einer Website eine Grundoptimierung umzusetzen. Mit einer erfahrenen SEO-Agentur können Sie also viel mehr aus Ihrer neuen Website rausholen!

Content von Webseiten – der Aufwand wird belohnt

Inhalte, der sog. Content – also Texte, Bilder, Grafiken, Videos etc. – stellen ein echtes Schwergewicht zur Beurteilung von Webseiten dar. Nicht nur seitens der Leser: Für eine gute Sichtbarkeit in Suchmaschinen spielt guter Content eine wesentliche Rolle.

Insbesondere bei der Erstellung von Texten ist daher Sorgfalt geboten: das bloße Kopieren z. B. aus Firmenbroschüren wird eher selten zu einem Erfolg führen. Ein wenig Mühe, gerade mit Blick auf die Bedürfnisse von Google, ist daher immer erforderlich.

Homepage erstellen: Modernes Webdesign & Usability

Über Design könnte man Bände schreiben, in der Tat ist es jedoch recht einfach erklärt: Das Design einer Webseite sollte wie „aus einem Guss“ wirken, durchgängig erkennbar sein, und der Unternehmensphilosophie entsprechen.

Dabei spielt auch eine klare Funktionalität eine wesentliche Rolle, die den Nutzer der Webseite geschickt und zielgerichtet leitet. Entscheidend für die optimale Umsetzung im Hinblick auf Design und Usability für Sie als Kunden als auch den Nutzer: Der Grundstein dafür wird wieder in der Planung und Konzeption gelegt und mit Ihnen bereits im Vorfeld geklärt, sodass spätere Überraschungen vermieden werden.

Mobile Website für besseres Google Ranking

Die Zeiten in denen eine Webseite zur Anzeige auf unterschiedlichen Geräten wie PC, Tablet oder Smartphone allein in der Größe angepasst wurde, sind schon lange vorbei. An diese Stelle trat das sogenannte responsive Design: Der Aufbau einer Webseite erfolgt nun zentral und strikt nach den Anforderungen der Endgeräte, auf denen die Anzeige erfolgt. Dies betrifft ebenso die Funktionalität und Interaktion mit der Webseite, wie die Anordnung einzelner Elemente.

Abgesehen von der Wichtigkeit einer für Mobilgeräte optimierten Website straft Google bereits seit einiger Zeit Webseiten mit einem schlechten Ranking bei der mobilen Suche ab, die nicht zu optimalen Anzeigen auf mobilen Endgeräten umgesetzt wurden. Da nutzen weder ein großartiges Design, noch perfekt geschriebene Texte. Die Website muss für mobile Geräte optimiert sein, sonst wird Ihre Website auf Mobilgeräten schlecht oder gar nicht gefunden.

Sicherheit der Webseite

Neben einer Vielzahl von weiteren technischen Aspekten für eine gute Website ist heute die Verschlüsselung einer Webseite ein Muss. Dies bedeutet, dass alle Interaktionen mit der Webseite – Aufruf, Dateneingaben z. B. bei Formularen – über ein Protokoll zwischen dem Webserver und dem Nutzer verschlüsselt übertragen werden. Eine so gesicherte Seite, wird in der Browserzeile mit dem grünen Schloss-Symbol gekennzeichnet. Die aufgerufene Adresse beginnt anschließend mit „https://“ statt „http://“.

Webseiten ohne eine SSL Verschlüsselung stellen, seriös betrachtet, heute ein echtes „no go!“ dar.

Website Erstellung durch Internetagentur

Sie suchen eine Online Agentur mit langjähriger Erfahrung in der Erstellung von professionellen Websites als auch im Online Marketing zu fairen Preisen? Kontaktieren Sie uns, wir unterstützen Sie gerne beim Relaunch oder bei der Erstellung Ihrer Website.

Böck & Partner

Google Bewertung
5.0